Der Ofen des Leidens

AfrikanischShqipአማርኛالعربيةՀայերենAzərbaycan diliEuskaraWeißrussischবাংলাBosanskiБългарскиCatalàcebuanoChichewa简体中文繁體中文KursHrvatskiČeštinaDanskHolländischEnglischEsperantoEestiPhilippinischSuomiFrançaisFryskGalegoქართულიDeutschΕλληνικάગુજરાતીHaitian CreoleHausa SpracheSpracheעִבְרִיתहिन्दीHmongMagyarÍslenskaigboBahasa IndonesienGaeligeItalienisch日本語Basa Jawaಕನ್ನಡKasachisch Spracheភាសាខ្មែរ한국어LandEnglischພາ ສາ ລາວLateinischLettische SpracheLietuvių kalbaLëtzebuergeschМакедонски јазикMalagasyBahasaMelayuമലയാളംMaltesischTe Reo MāoriMarathiМонголဗမာ စာनेपालीNorsk BokmålپښتوفارسیPolskiPortuguiesischਪੰਜਾਬੀRomânăRussischSamoanerGàidhligСрпски језикSesothoShonaسنڌيසිංහලSlovenčinaSlovenščinaArtikelEspañolSie tun padiKiswahiliSvenskaТоҷикӣதமிழ்తెలుగుไทยTürkçeУкраїнськаاردوSpracheTiếng ViệtCymraegisiXhosaיידישyorubaZulu

„Jetzt scheint keine Züchtigung für die Gegenwart freudig, aber schmerzlich zu sein… Für wen der Herr liebt, er züchtigt und schimpft mit jedem Sohn, den er empfängt. " ~ Hebräer 12: 11a, 12: 6

***

Der Ofen des Leidens! Wie es weh tut und uns Schmerzen bringt. Dort bildet uns der Herr für den Kampf aus. Dort lernen wir zu beten.

Dort kommt Gott mit uns allein und zeigt uns, wer wir wirklich sind. Dort beschneidet er unseren Komfort und verbrennt die Sünde in unserem Leben.

Dort, im Ofen, tränken wir unser Kissen mit Tränen wenn wir in der Seele der Seele zu ihm schreien, „Oh Herr, wenn es möglich ist, nimm mir diesen Becher: doch nicht mein Wille, sondern dein wird getan. "

Dort nutzt er unser Versagen, um uns auf seine Arbeit vorzubereiten. Es ist dort im Ofen, wenn wir nichts zu bieten haben, Wenn wir kein Lied in der Nacht haben.

Dort fühlen wir uns, als ob unser Leben vorbei wäre wenn alles, was wir genießen, uns genommen wird. Dann beginnen wir zu realisieren dass wir unter den Flügeln des Herrn sind. Er wird sich um uns kümmern.

Dort werden wir oft nicht erkannt das verborgene Werk Gottes in unserer unfruchtbarsten Zeit. Es ist dort im Ofen, dass kein Riss verschwendet wird erfüllt aber seine Absichten in unserem Leben.

Dort webt er den schwarzen Faden in den Wandteppich unseres Lebens. Dort offenbart Er, dass alle Dinge zusammenarbeiten zum Besten für diejenigen, die ihn lieben.

Dort werden wir mit Gott real, wenn alles andere gesagt und getan ist. "Obwohl Er mich umbringt, werde ich trotzdem auf ihn vertrauen." Es ist, wenn wir mit diesem Leben aus der Liebe fallen, und lebe im Licht der kommenden Ewigkeit.

Dort offenbart Er die Tiefen der Liebe, die Er für uns hat. ”Ich rechne damit, dass die Leiden dieser Gegenwart bestehen sind es nicht wert, mit der Herrlichkeit verglichen zu werden das soll in uns offenbart werden. " ~ Römer 8: 18

Dort, im Ofen, realisieren wir "Für unser leichtes Leid, das nur für einen Moment ist, wirkt für uns ein weitaus größeres und ewiges Gewicht der Herrlichkeit. “ ~ 2 Korinther 4: 17

Dort verlieben wir uns in Jesus und schätzen die Tiefe unseres ewigen Heims, wissend, dass die Leiden unserer Vergangenheit uns keinen Schmerz bereiten, würde aber eher seine Herrlichkeit verbessern.

Wenn wir aus dem Ofen kommen, beginnt der Frühling zu blühen. Nachdem er uns zu Tränen gebracht hat, bieten wir verflüssigte Gebete an das berührt das Herz Gottes.

Dort vergießen wir Tränen der Fürsprache das wird von gott nicht vergessen. „Wer hinausgeht und weint und kostbaren Samen trägt, wird zweifellos wieder mit Freude kommen, bringt seine Garben mit. " ~ Psalm 126: 6

„… Aber wir rühmen uns auch in Trübsal: zu wissen, dass Bedrängnis Geduld bewirkt; und Geduld, Erfahrung; und Erfahrung, hoffe. " ~ Römer 5: 3-4

Liebe Seele,

Wir sind noch nicht zu Hause… Obwohl Sie die Saison der Not nicht verstehen können Sei versichert, dass der Herr mit dir sein wird, und wenn er dich versucht hat, wirst du als Gold hervorgehen.

„Siehe, ich habe dich geläutert, aber nicht mit Silber; Ich habe dich im Feuer des Leidens erwählt. “ ~ Jesaja 48: 10

Die Schrift sagt: "Da Gott die Welt so liebte, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, dass jeder, der an ihn glaubt, nicht untergehen sollte, aber habe ewiges Leben. " ~ John 3: 16

„Wenn Sie mit Ihrem Mund den Herrn Jesus bekennen, und soll in deinem Herzen glauben, dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat, Du sollst gerettet werden. “ ~ Römer 10: 9

Schlaf nicht ohne Jesus ein bis dir ein Platz im Himmel sicher ist.

Wenn Sie heute die Gabe des ewigen Lebens erhalten möchten, müssen Sie zuerst an den Herrn glauben. Sie müssen um Vergebung Ihrer Sünden bitten und auf den Herrn vertrauen. Um an den Herrn zu glauben, bitten Sie um ewiges Leben. Es gibt nur einen Weg zum Himmel, und zwar durch den Herrn Jesus. Das ist Gottes wunderbarer Erlösungsplan.

Sie können eine persönliche Beziehung zu Ihm aufbauen, indem Sie aus Ihrem Herzen ein Gebet wie das folgende beten:

„Oh Gott, ich bin ein Sünder. Ich war mein ganzes Leben lang ein Sünder. Vergib mir, Herr. Ich empfange Jesus als meinen Retter. Ich vertraue Ihm als meinem Herrn. Danke dir für meine Rettung. In Jesu Namen, Amen. "

Wenn Sie den Herrn Jesus nie als Ihren persönlichen Retter erhalten haben, ihn aber heute nach dem Lesen dieser Einladung erhalten haben, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören. Ihr Vorname ist ausreichend.

Heute habe ich mit Gott Frieden geschlossen ...

Wie fange ich dein neues Leben mit Gott an?

Klicken Sie auf "GodLife"

discipleship

In liebevoller Erinnerung an unseren Vater, der gnädig viel Leid ertragen musste.

"Ich habe einen guten Kampf gekämpft, ich habe meinen Kurs beendet, ich habe meinen Glauben behalten." ~ 2 Timothy 4: 7

Müssen reden? Habe Fragen?

Wenn Sie sich wegen spiritueller Anleitung oder zur Nachsorge an uns wenden möchten, schreiben Sie uns bitte an photosforsouls@yahoo.com.

Wir bedanken uns für Ihre Gebete und freuen uns, Sie in Ewigkeit zu treffen!

Klicken Sie hier für "Peace With God"